Skip to main content

Siemens produziert Staubsauger seit über 100 Jahren

Werfen Sie mal einen Blick auf die Marke ihrer Kaffeemaschine? Siemens. Und Ihr Backofen? Siemens. Und ihr Wäschetrockner? Siemens. Gut, dass war vielleicht etwas übertrieben, aber Sie werden sicherlich mindestens ein Haushaltsgerät der Firma Siemens besitzen. Denn so gut wie keine Marke genießt einen so erstklassigen Ruf wie der deutsche Mischkonzern Siemens und das weltweit.Falls sie in Erwägung ziehen einen Staubsauger von AEG zu kaufen oder sich einfach für die Marke interessieren, möchten wir ein paar Hintergrundinformationen und Erfahrungen mit Ihnen teilen, die wir während unserer Recherchen gemacht haben.

Das Produktsortiment von Siemens Staubsauger

Wie schon gesagt, legt Siemens den Fokus auf die Produktion von Bodengeräten, es gibt aber auch Handstaubsauger im Angebot. Generell gelten die derzeitigen Sauger als saugstark und energiesparend. Mithilfe von neuartigen Filtern soll zudem eine bessere Reinigung der genutzten Luft möglich sein. So haben Bakterien und Krankheitserreger keine Chance mehr. Leichte Bedienung und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis werden auch zu den wichtigsten Eckdaten des Produktsortiments von Siemens gezählt. Kunden, die Wert auf modernes Design legen, werden zufrieden sein, dann Siemens Staubsauger können auch optisch mithalten.

Aktuell werden vier Baureihen angeboten, welche sich sowohl preislich als auch in Bezug auf ihre Ausstattung unterscheiden.

Die vier Produktreihen

1. Kompaktklasse

Geeignet für: kleine Haushalte, seltene Nutzungsintervalle, geringes Budget

Angebot: Siemens Staubsauger, die als gut und günstig gelten. Sie eignen sich für die Reinigung von Wohnräumen, die in ihrer Fläche nicht mehr als 60 Quadratmeter aufweisen. Wer eher selten den Staubsauger benutzt oder einfach nicht so viel Budget zur Verfügung hat, ist mit der Kompaktklasse von Siemens sicherlich gut bedient
Zielgruppe zum Beispiel: Ferienwohnung, Studentenwohnung, Rentnerwohnung, kleine Wohnung …
Preis: ab 60 €

Fazit: Die Kompaktklasse bietet Staubsauger ab einer Preislage von 60 €. Wohne Sie in einer kleineren Wohnung mit Räumen, die nicht großer als 60 qm sind oder wissen, dass sie den Siemens Staubsauger nur gelegentlich einsetzen wollen? Dann ist die Kompaktklasse vielleicht interessant für sie.

2. Gehobene Klasse

Modellreihen Z4 und Q4 -> “Kompaktklasse“ (Modellreihe Z3) Geeignet für: mittelgroße Wohnungen, mehrmals pro Woche saugen, mittleres Budget

Angebot: Mit seiner gehobenen Klasse bietet der Konzern Kunden, die Wert auf hochklassige Produkte legen, aber nur ein mittleres Budget zur Verfügung haben, eine lukrative Bauhreihe. Konzipiert ür Wohnungen mit einer Fläche von 60 bis 80 Quadratmetern, können Siemenes Staubsaugr der gehobenen Klasse mehrmals pro Woche eingesetzt werden ohne dass sie an Saugleistung einbüßen müssen. Sehr gute Qualität zum mittleren Preis bekommt man hier geboten. Auch eine Kompaktreihe hat Siemens hier im Angebot.
Zielgruppe zum Beispiel: Pärchenwohnung, Renterwohnung, Familienwohnung,…
Preis: ab 100 €

Fazit: Die gehobene Klasse bietet Siemens Staubsauger, die sehr gute Ergebnisse erzielen konnten, dafür aber nicht ganz so teuer sind. Ideal für regelmäßiges Saugen in Wohnungen mit einer Fläche von 60 bis 80 Quadratmetern. Falls auf ihrer Prioritätenliste jedoch viele Besonderheiten und Extras stehen, ist die gehobene Klasse eher weniger geeignet für sie, sondern eher die Luxus Klasse.

3. Premium Klasse

Modellreihen Z6/Q8 -> Premium-Kompaktklasse“ (Modellreihen Z5 und Q5) Geeignet für: große Wohnung/ Haus, täglich lange saugen, Extra Ansprüche wie allergikerfreundlich

Angebot: Mit der Premium-Baureihe möchte Siemens die gehobenen Ansprüche der Kunden befriedigen, wie zum Beispiel besonders engergiesparend, allergikerfreundlich usw. Auch Nutzer, die eine Wohnfläche von mehr als einhundert Quadratmeter tagtäglich sauber halten wollen, sind hiermit gut bedient. Besonders ist auch, dass es hier noch eine weitere Unterreihe gibt, die Premium-Kompaktreihe. Diese bietet etwas kleinere Staubsauger an, die sich ebenso für die häufige Nutzung eignen und exklusive Ausstattung mitbringen, jedoch weniger kosten und für kleinere Flächen geeignet sind.
Zielgruppe: Mehrfamilienhaus, großes Haus, Loft, Großfamilie, Tierbesitzer, Allergiker,..
Preis: ab 200 €

Fazit: Die Premium Baureihe von Siemens können wir allen Kunden ans Herz legen, die tagtäglich große Wohnreihen saugen müssen oder hohe Anforderungen an die Saugleistung stellen zum Beispiel aufgrund von Allergie oder Tierhaaren. Für Zusatzleistungen und erstklassige Saugleistung muss man dafür allerdings mit mehr als 200€ rechnen pro Gerät. Wer weniger Budget hat, aber dennoch gehobene Ansprüche sollte sich mal die Premium Kompaktreihe ansehen.

4. Economy Klasse

Geeignet für: Kunden, die Wert auf Energiesparen legenEnergieausweis eines sparsamen Siemens Staubsaugers
Angebot: Die Umweltschonende Energiesparklasse von Siemens Staubsauger eignet sich für Kunden, die Wert darauf legen, nicht die Umwelt zu belasten oder unnötig viel Strom zu verbrauchen. Bei diesen Modellen wurde die Leistungsaufnahme teilweise um die Hälfte reduziert, die Saugstärke ist jedoch die Gleiche. Bei sehr großen Flächen oder hartnäckigem Schmutz kann man mit dieser Bauhreihe allerdings nicht glücklich werden.
Zielgruppe: Haushalte mit mittelgroßen Wohnungen, die Wert auf Klima – und Umweltschutz legen

Fazit: Kunden, die mit der Zeit gehen und Energie sparen wollen sind mit den Modellen der Economy Klasse gut bedient. Allerdings sollte die Wohnung und das geplante Saugintervall nicht alzu hoch sein, sonst können die Reinigungsergebnisse nicht ausnahmlos empfohlen werden. Deswegen nur für mittelgroße Wohnungen geeignet.

Übrigens: Haben Sie sich gefragt, was das “Q” bei der Modellreihe “Kompakt” zu bedeuten hat? Das „Q“ steht für „quiet“, also „leise“. Durch eine optimierte Luftstromführung und Motortechnik können Typen mit der Bezeichnung “Q” vor der Kennziffer als besonders leise eingestuft werden. Lärmempfindliche Nachbarn oder schreckhafte Tiere werden sich freuen.

Mit den vier Baureihen spricht der Konzern Siemens seine unterschiedlichen Kundentypen an. Ein großer Vorteil für den Ruf der Firma, denn je individueller man seinen Staubsauger auswählen kann, desto zufriedener wird man längerfristig damit sein. Legen Sie ihr Budget und die persönlichen Prioritäten fest, berechnen Sie die zu saugende Wohnfläche und orientieren Sie sich dann am Angebot. Wie sie sehen ist für jeden Kunden etwas dabei. Insgesamt kann man festhalte, dass Low-Budget bei Siemens Staubsaugern nicht zu erwarten ist, dafür aber bei sämtlichen Typen eine Technik für besonders saubere Abluft. Perfekt für Allergiker oder generell für geruchsempfindliche Nutzer.

Welche Leistung Sie beim Siemens Staubsauger erwarten dürfen

Wie man schon an den unterschiedlichen Baureihen der Firma sehen kann, steht eindeutig fest, dass Siemens Staubsauger sich an eine breite Zielgruppe mit unterschiedlichen Bedürfnissen richtet. Egal ob mittelpreisig oder etwas teurer, ob allergikerfreundlich oder besonders leise, Siemens Staubsauger gibt es in allen möglichen Varianten so variabel wie wir selbst. Generell stehen Siemens Staubsauger dank des langjährigen Bestehens der Firma für Traditionelle Qualität, Unverwüstbarkeit und Innovation auf höchster Ebene. Kunden schätzen immer wieder die ständig neuen Entwicklungen der Geräte sowie die Langlebigkeit. Auch in unserem Vergleich konnten es Siemens Sauger unter die besten schaffen. Falls Sie überlegen, sich eines der Modelle anzuschaffen, spielen Sie sicher auch mit dem Gedanken, welche Leistungen Sie überhaupt erwarten können bei einem Reinigungsgerät des Großkonzerns.

Moderne Filtersysteme für unterschiedliche Ansprüche

Die neuesten Baureihen der Siemens Staubsauger sind fast nur noch mit Filtersystemen ausgestattet, welche auf aktuellem Stand sind. Die Raumluft soll dadurch effektiv von Schadstoffen, Bakterien und Hausstaub gereinigt werden. Bei Siemens könnnen Sie hochklassige Hepa Filterstysteme erwarten, die sehr gute Ergebnisse liefern im Vergleich mit anderen Modellen. Vorallem Allergiker sind gut bedient mit diesen Geräten.

Bei vielen Modellen von Siemens können Sie aktuelle Filtersysteme erwarten wie zum Beispiel den Hepa 14 Filter. Nicht nur dieser Staubsauger sorgt für eine spürbar verbesserte Raumluft, die zum Wohlbefinden beiträgt. In anderen Reinigungshilfen von Siemens finden sich ähnlich moderne Filter. Das Unternehmen erweist sich mit diesen Modellen einmal mehr als technologischer Vorreiter.

Verschiedene Beutel für unterschiedliche Schmutzmengen

Falls Sie doch lieber einen Bodenstaubsauger mit Beutel kaufen wollen, können Sie bei Siemens Geräten verschiedene Größen erwarten. Schließlich saugt ein Single-Haushalt deutlich weniger auf, als eine Großfamilie mit Hund,Katze,Maus. So gibt es Staubsauger, die sehr kleine Beutel mit einem Volumen von drei Litern beeinhalten. Dann könnte man größere Beutel mit Volumen ab dreieinhalb bis vier Liter erwerben. Zuletzt gibt es auch für die Premium Klasse sehr große Beutel mit einem FAssungsvermögen von bis fünf Liter. In unserem großen Staubsauger Vergleich haben wir diese Wahlmöglichkeit der verschiedenen Beutel als sehr praktisch eingestuft. Ganz neu entdeckt haben wir für Sie übrigens den Power Protect Beutel, über den Sie in unserem Beutel Ratgeber mehr erfahren können.

Lange Kabel und breites Zubehör

Bei jedem Siemens Staubsauger wird eine breite Auswahl an Zubehör mitgeliefert. So findet man oft spezielle Düsen, Borsten und Pinsel, die zum Beispiel die Reinigung von Ecken ermöglichen. Auch verlängerte Kabel gehören zum Firmenprofil. Mit mehr als 10 Metern Länge sind sie überdurchschnittlich lang und man selbst muss endlich keine Steckdosen im Haus mehr suchen.

Neben Bodenstaubsaugern gibt es auch praktische Handstaubsauger und Geräte, die zur Nassreinigung geeignet sind. Eine breite Produktpalette eben. Die mobilen Handsauger von Siemens sind mit den neuen NimH-Akkus ausgestattet. Bei den Bodensaugern mit Option zum Wischen und Aufsaugen von Flüssigkeiten können Sie zwei weitere Produktarten kennen lernen, die sich noch nicht ganz so großer Bekanntheit erfreuen wie die Bodenstaubsauger von Siemens. Doch unser Bericht zeigt, dass auch diese Modelle von Siemens gut und relativ günstig sind.

Hintergrundinformationen zum Unternehmen Siemens

Seit der Gründung 1847 hat sich einges getan aus der ehemaligen Telegraphen Bau-Anstalt von Siemens & Halske ist eine große Aktiengesellschaft geworden. Während früher Telegraphen vor allem Eisenbahnläutwerke, Drahtisolierungen und Wassermesser hergestellt worden sind, gibt es heute vier große Sektoren (Industrie, Energie, Medizintechnik und Infrastruktur) deren das Unternehmen beiwohnt. Schon früh legte man Wert auf internatione Beziehungen. Wichtige Schnitpunkte waren zum Beispiel der Bau der ersten Telegraphenlinie Europas 1848 und die Produktion eines elektrisch angetrieben Kutschenwagens 1882. Es folgten weitere Innovationen wie die drahtlose Telegrafie.

Nach der Weltwirtschaftskrise 1929 begann man dann schließlich mit der Produktion von Haushaltsgeräten unter anderem. Das verschaffte Siemens erneut einen großen Aufschwung. Nach zahlreichen Expansionen ins Ausland und vielen weiteren Produktionen, zählt das Unternehmen heute zu den ganz großen Fischen. In 190 Ländern vertreten ist der heutige Siemens-Konzern weltweit eines der größten Unternehmen der Elektrotechnik und Elektronik.

Auch die Haushaltsgeräte von Siemens erfreuen sich großer Beliebtheit. Neben Geschirrspüler, Wäschetrockner, Kaffeevollautomaten und Backöfen, werden auch erstklassige Staubsauger und vieles mehr entwickelt. Erstklassige Verarbeitung, Langlebigkeit und Qualität zum bezahlbaren Preis, dafür steht das Produktsortiment von Siemens.

Von damaligen Entwicklungen bis zum heutigen Siemens Staubsauger

Siemens VSQ8SEN72C Bodenstaubsauger Q8.0 Power Sensor mit Hartbodendüse EEK A (powerSensor Technolog, XXL Staubbeutelvolumen, Hochleistungs-Hygienefilter) petrol - 6Die Vorgänger der heutigen Siemens Staubsauger haben nur noch wenig mit den ersten Typen der Firma gemeinsam, denn es hat sich einiges in der Entwicklung getan. 1910 wurde der erste Siemens Staubsauger entwickelt, der ein absolutes Leichtgewicht war im Vergleich zu Konkurrenten. 1924 kam schon der erste tragbare Ventilationsstaubsauger heraus, der allerdings vorerst nur in der Gastronomie und in Hotels eingesesetzt worden ist. Erst der Kesselsauger Protos konnte in deutsche Privathaushalte einziehen, denn das Modell war gut und günstig. Es folgte der erste Handstaubsauger 1935, den vorallem Zimmermächen in Hotels benutzten.

In den fünfziger Jahren gelang dem Konzern dann ein weiterer wirtschaftlicher Aufschwung mit der Produktion von Haushaltsgeräten. In den nächsten Jahren lief die Nachfrage nach den Siemens Geräten auf Hochtouren, sodass hunderttausende Geräte verkauft werden konnten. Die wirtschafliche Neuordnung schadete Siemens nicht, im Gegenteil. Mittlerweile gibt es ein breites Sortiment im Bereich der Siemens Staubsauger. Der Konzern legt den Fokus dabei auf das Segment der Bodengeräte.

Auch in unserem großen Staubsauger Vergleich haben es einige Siemens Staubsauger unter die besten geschafft. Wir zeigen Ihnen, was für Modelle momentan im Angebot sind und wie die Qualität der Reinigungsgeräte tatsächlich ausfällt.

Wo kaufe ich meinen Siemens Staubsauger?

Siemens Staubsauger finden Sie fast überall, im Fachhandel, in Elektromartketten und im Internet. Online-Shops bieten of besondere Preisangebote, da sollte man immer mal wieder drauf achten. Ansonsten kann man auch über unsere Tabellen die Preise und Leistungen miteinander vergleichen.

Übrigens: Viele Online-Shops bieten mitterweile die Kommentarfunktion an, da nun Kunden Bewertungen über die Produkte schreiben dürfen. Leider gibt es dort sehr viele schwarze Schafe. Als deutlich objektivere Variante bieten wir Ihnen unsere Produktberichte an. Auch hier bekommen Sie Informationen und Kauftipps, dafür aber von einem Expertenteam. Klicken Sie sich dafür zu unserem Staubsauger Vergleich durch.

Siemens VSQ4GP1264 Q 4.0 Bodenstaubsauger

136,89 € 199,99 €

Details zu amazon
Siemens VSQ8SEN72C Bodenstaubsauger Q8.0 Power Sensor mit Hartbodendüse

169,00 € 269,99 €

Details zu amazon
Siemens Staubsauger 4.83/5 (96.67%) 6 votes